Kyra Mörchen

Rechtsanwältin

Mediatorin BAFM & BM®

Ausbilderin BAFM

 

Am Buchenhang 15

53115 Bonn

 

Tel: 0228-2271913

Fax: 0228-2271911

 

km@moerchen-mediation.de

 

 

 

Ausbilderin

BAFM

Bundes-Arbeitsgemeinschaft

für Familien-Mediation e.V.

 

Ausbildung zur/m Mediator/in - 09.09.2016 - 09.12.2017

Das Institut für Konfliktberatung und Mediation IKOM-Bonn bietet seit 1993 Mediationsausbil-dungen an.

 

Die Ausbildung will Sie befähigen, Mediation als Methode in Ihrem beruflichen Kontext einzu-setzen. Darüber hinaus möchten wir Ihr persönliches Repertoire erweitern, Konflikte zu ver-stehen und zu lösen.

 

Die Lerninhalte auf dem Gebiet der Familienmediation umfassen Trennung / Scheidung, Auseinandersetzungen von Paaren, Eltern und Kindern sowie zwischen Erben.

Bei Mediation in der Arbeitswelt geht es um Auseinandersetzungen zwischen Kollegen, Mitarbeiter und Führungskraft, zwischen Abteilungen, in Projekten, Teams sowie zwischen Geschäftspartnern.

 

Die Ausbildung findet in einer festen Gruppe statt, mit Teilnehmenden aus unterschiedlichen Berufen. Sie werden von erfahrenen und zertifizierten AusbilderInnnen trainiert.

 

Bei den Methoden setzen wir auf erfahrungsorientiertes Lernen. Infoblöcke werden ergänzt durch exemplarische Demonstrationen, Rollenspiele und Reflexionseinheiten. Mittels Fallbei-spielen wird der gesamte Mediationsprozess geübt.

 

Nach Abschluss der vollständigen Ausbildung können Sie die Zertifizierung der Verbände BAFM, BM® und nach dem Mediationsgesetz erlangen.

 

7 Grundlagenseminare und Supervisionen:

 

09./10.09.2016

28./29.10.2016

25./26.11.2016

16./17.12.2016

27./28.01.2017

10.02.2017

10./11.03.2017

28./29.04.2017

 

 

Vertiefungsseminare (6 für beide Schwerpunkte; 4+2)

 

26./27.05.2017

25./26.08.2017

22./23.09.2017

06.10.2017

27./28.10.2017

04.11.2017

10./11.11.2017

08./09.12.2017

 

Die Seminarzeiten sind jeweils

freitags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und

samstags von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

Anmeldung unter: www.ikom-bonn.de

 

 

Familienrecht in der Mediation - 15. und 16.04.2016

IKOM - Institut für Konfliktberatung und Mediation - Bonn

Referenten: Petra Fendel-Sridharan und Kyra Mörchen

 

Wenn es in der Trennungs- und Scheidungsmediation um finanzielle Auseinandersetzungen geht, ist für die Medianden in der Regel auch das Familienrecht ein relevanter Bezugspunkt für eine faire Vereinbarung.

 

In diesem Vertiefungsseminar wird vermittelt, wie in der Mediation eine Unterhaltsauseinander-setzung unter Einbeziehung rechtlicher Informationen bearbeitet werden kann.

 

Das Seminar hat folgende Inhalte:

 

  • Techniken zur Informationssammlung und Visualisierung von Familieneinkommen und Bedarf
  • Interessen, Bedürfnisse und Gerechtigkeitsmaßstäbe bei der Verteilung der finanziellen Ressourcen
  • Einbeziehung rechtlicher Informationen in die Mediation
  • Vermittlung familienrechtlichen Hintergrundwissens

 

Anmeldung unter: www.ikom-bonn.de

 

 

Einführungstag zum Ausbildungslehrgang BM und BAFM - 18.03.2016

Referenten: Annette Löning und Kyra Mörchen

 

Informationen unter: http://www.ikom-bonn.de/ausbildung/

 

 

Was passiert, wenn mir etwas passiert? - 24.02.2016

Referentin: Kyra Mörchen

 

Infonachmittag 16:00 - 17:30 h im Familienzentrum St. Nikolaus, Bonn

 

Dieser Nachmittag soll Ihnen Informationen geben über alle Fragen rund ums Testament von Alleinerziehenden. Fragen, die man oft lieber verdrängt, aber jede und jeder für sich unbedingt klären sollte. 

Beispielsweise:

 

Was passiert mit meinem Kind, wenn ich sterbe?

Welche Rolle spielt das Vormundschaftsgericht?

Wer sorgt dann für mein Kind?

Wer erbt, wenn ich nichts geregelt habe?

Wie verfasse ich ein Testament?

 

Informationen unter : http://www.familienzentrum-sankt-nikolaus.de